Stellenbezeichnung
Badetherapeut*in (m/w/d)
Beschreibung

Für die Nachfolge für unsere langjährige Mitarbeiterin suchen wir ab dem neuen Schuljahr eine einfühlsame Persönlichkeit als

Badetherapeut*in (m/w/d) 

Alternativ sind auch Bewerbungen anderer therapeutischer Fachkräfte willkommen, sofern sie bereit sind, berufsbegleitend eine 2jährige Weiterbildung in der Badetherapie  zu absolvieren. Falls Sie sich zudem vorstellen können, unsere einzigartige Schülerschaft auch in anderen Bereichen zu unterstützen, ist ein Deputat bis 100% gestaltbar. 

Leistungen der Anstellung
  • eine attraktive Vergütung
  • ein sehr gut ausgestatteter Therapiebereich (mit höhenverstellbarer Badewanne u. Ruheraum)
  • eine umfassende Einarbeitung
  • ein engagiertes Kollegium
  • umfangreiche Sozialleistungen.
Zuständigkeiten / Hauptaufgaben

Badetherapeutische Anwendungen in Abstimmung mit dem Therapeutenkreis und in Zusammenarbeit mit dem die Schule beratenden Arzt. Dazu gehören Rhythmische Einreibungen, Fußbäder, Wickel oder Öl-Dispersionsbäder.

Qualifikationen / Anforderungen

Eine Ausbildung in der Badetherapie oder eine Fachkraft aus den Bereichen Physiotherapie oder Heilpädagogik, mit der Bereitschaft berufsbegleitend eine Weiterbildung in der Badetherapie zu absolvieren. (2 Jahre)

Kontakte

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Rückfragen und Bewerbungen richten Sie bitte an die Schulleitung.
T.: 040 68 44 55
mail@robbe-institut.de 

Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
01.08.2024
Industrie / Gewerbe
Therapie, Schule
Arbeitsort
Bärenallee 15, Hamburg, 22041
Veröffentlichungsdatum
Montag, 12. Februar 2024
Close modal window

Vielen Dank für die Einreichung Ihrer Bewerbung.
Wir werden Sie in Kürze kontaktieren!